Bastelecke auf Butterbier.de

Habt ihr weitere Ideen oder Fotos von euren Bastelwerken?
Dann schickt sie mir bittebittebitte an

Inhalt

Eulenkarte

Lesezeichen

Eule aus Papier

Gryffindor Schal, Hufflepuff Schal, Slytherin Schal, Ravenclaw Schal

Gryffindor-Wappen oder Hogwartswappen am Fenster

Schlüsselanhänger "Sprechender Hut"

Pergament selbst herstellen, zum Beispiel die Karte des Rumtreibers

Gryffindor Handytasche

Portrait, dessen Augen mit dem Betrachter mitwandern

Voldemort steigt aus dem Kessel

BElfeR Button

2 Halloween Spinnen

Heuler/Howler

(Verkleidungstipps für Harry Potterfans hier)

1. Pop-up Eulenkarte

Wolltet ihr nicht schon lange zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach so eine Eule verschicken, die sogar den Schnabel bewegen kann?

Du brauchst:

Anleitung:

  1. Drucke dieses Bild auf stabiles weißes Papier oder Pappe:
    popuphedwig
    (zum Vergrößern, auf Bild klicken)

  2. Falte zunächst die lange blaue Linie nach hinten.
  3. Schneide entlang der roten Linien.
  4. Knicke entlang der blauen und grünen Linien.
  5. Falte alles wieder auseinander und male die Eule eventuell bunt an.
  6. Knicke nun die kurzen grünen Kanten nach vorne und die langen blauen Kanten nach hinten:
    Es entsteht eine Karte mit einer Eule darin, die, wenn man die Karte öffnet und schließt, den Schnabel auf und zu macht.
  7. Klebe, wenn du willst, die geöffnete Karte auf das bunte Papier (oder die bunte Pappe) genau in die Mitte, so dass außen um die Karte herum ein Rand entsteht:
    popuphedwig
  8. Falte nun die gesamte Karte entlang der langen blauen Kante zusammen und schneide das bunte Papier so zu, dass wenn man die Karte aufklappt um die Eulen-Pappe herum ein gleichmäßiger Rand von z.B. 1 cm übrigbleibt.
  9. Grüße und Glückwünsche dazuschreiben, z. B. "Eine Eule zum Geburtstag für...". Wer will, kann in den geöffneten Schnabel noch eine Botschaft schreiben, oder kleben, z.B. "Happy Birthday to You".
  10. Eule in Briefumschlag stecken und verschicken.

2. Professionelles Lesezeichen

Buch lesezeichen bookmark book

Lesezeichen in Büchern haben meist den Nachteil, dass sie den Text zudecken, den man gerade liest. Für meine Harry Potter Bücher habe ich mir etwas ausgedacht, da ich sie öfter als EINMAL lese, aber natürlich taugt die Idee auch für andere Lieblings-Bücher.

Du brauchst:

Anleitung:

  1. Schneide von der Wolle oder dem Garn 3 gleich lange Stücke, die je etwa 40-50 cm lang sind.
  2. Knote die Schnüre am einen Ende zusammen, so dass etwa 5-8 cm der Schnüre am anderen Ende herausragen.
  3. Flechte die Schnüre zusammen und mache am Ende einen Knoten
  4. Mache den Weißleim auf das 5-8 cm langen Anfangsstücke der Schnüre
  5. Öffne das Harry Potter Buch. Zwischen Umschlag und Buchseiten entsteht ein Zwischenraum:
    Buchlesezeichen befestigen
  6. Klebe die Schnüre mit Hilfe eines dünnen Lineals oder eines Stiftes fest von hinten an den inneren Buchrücken, dort dran wo die Seiten zusammen gebunden sind.
  7. Trocknen lassen. Lesezeichen ins Buch legen.
  8. Fertig
    Buchlesezeichen Harry Potter

3. Origami-Eule aus Papier

Du brauchst:

1 quadratisches Papier oder Origami-Papier

Anleitung:

1. Falte das Papier zusammen und wieder auseinander, arbeite vor allem bei den ersten Falten sehr genau:

Das Papier sieht dann so aus:

2. Falte das Papier schräg:

3. Hebe die rechte Kante der obersten Papierschicht an, falte sie entlang der vorgefalteten Mittellinie und drücke die Ecke nach unten:

4. Drehe das Papier um.

5.Wiederhole den 3. Schritt auf der Rückseite: Hebe die Mitte der rechten Kante von der obersten Papierschicht an, falte sie entlang der vorgefalteten Mittellinie und drücke die Ecke nach unten:

6. Knicke nun die Seitenkanten in die Mitte und die obere Kante nach unten und wieder auseinander:

7. Ziehe die Ecke der obersten Papierschicht ganz nach oben und falte dabei die Kanten rechts und links entlang der vorgefalteten Kanten in die Mitte:

8. Drehe das Papier um und wiederhole Schritt 7 auf der Rückseite.

9.Falte die obere Spitze nach unten(nur die oberste Schicht):

10. Drehe das Papier um und wiederhole Schritt 9 auf der Rückseite.

11. Falte entlang der markierten Linien die Kanten in die Mitte(nur die oberste Schicht).

12. Drehe das Papier um und wiederhole Schritt 9 auf der Rückseite.

13. Halte das Papier an der markierten Stelle fest zusammen und ziehe währendessen mit der anderen Hand den rechten inneren Flügel nach außen - kehre dabei die mittlere Faltung um - bis der Flügel schräg nach rechtsunten zeigt und knicke ihn dort fest:

14. Öffne den rechten Flügel von unten her und knicke die oberste Schicht nach oben, drücke dann die markierte Kante fest zusammen:

15. Wiederhole Schritt 13 und 14 mit dem linken Flügel (Spiegelverkehrt)

16. Falte die obere Ecke, beide Schichten entlang der markierten Linie nach unten und die oberste Schicht der unteren Ecke nach oben:

17. Knicke entlang der Linien die oberen beiden Spitzen nach oben, die untere Spitze nach unten, und die beiden Flügelspitzen schräg nach unten:

18. Male die Augen der Eule auf und knicke den Kopf nach unten:

Fertig!

4. Gryffindor Schal, Hufflepuff Schal, Slytherin Schal, Ravenclaw Schal (wie im 1. und 2. Film)

Pünktlich zu Fasnet/Fastnacht/Fasching/Karneval noch schnell ein Harry Potter Kostüm gewünscht? Falls ihr eine schwarze Jacke oder einen schwarze Mantel auftreiben könnt, ist das wichtigste Utensil ein Schal. Stricken geht schnell, wenn man dickes Garn nimmt und eine dicke Stricknadel. Der Schal ist gestreift, und darauf ist ein Wappen.

Natürlich kann man sich auch bei Warner Brothers einen Original-Schal bestellen, aber wenn ihr, wie ich, besondere Anforderungen an Material (Allergiker) und Länge des Schals (mehr als 1,20 m) habt, dann bleibt nichts anders übrig, als den Schal selbst zu machen. In meiner Harry Potter Linkliste habe ich einige Online-Shops aufgeführt, wo ihr ihn kaufen könnt.

Noch ein paar Infos zur Farbauswahl, zu den Fransen und zum Design:

Es gibt beide Varianten für den Strickschal: mit und ohne Fransen. Den man kaufen kann ist mit Fransen. Zum Design der Farben: Laut Buch sind die Farben von Gryffindor z.B. rot und gold, von Ravenclaw z.B. Blau und Bronze. In den ersten beiden Filmen stimmten die Farben noch überein. Aber ab dem 3. Film haben sie, aus welchen Gründen auch immer, die Farben geändert. So hat Gryffindor nun ein sehr dunkleres Rot und gold und Ravenclaw bekam seltsamerweise blau und silber (statt bronze). Warum weiß ich nicht und seltsamerweise haben sie die Farben beim Quidditchspiel beibehalten. Der neue Gryffindorschal hat z.B. nur noch wenige sehr dünne goldene Streifen in Gold. Vielleicht haben sie es deswegen geändert, weil es den alten Schal als Fußballschal einer britischen Mannschaft schon gab und sie wollten sich das Alleinrecht auf das Design sichern, keine Ahnung. Jedenfalls wurde das ganze sehr inkonsequent verändert. Harrys Anzug beim Trimagischen Turnier ist, wie auch sein Quidditch-Outfit in den alten Farben Normalrot und Gold gehalten. In meiner Anleitung habe ich mich an das gehalten, was im Buch beschrieben wird, und den meisten Fällen in den Filmen auch übereinstimmt: Das was in den Büchern steht(hat bei mir Vorrang vor den Filmen), Filme 1 und 2 komplett, Quidditch-Farben, Krawatten-Design, Farben der Hausfahnen, Champion-Outfit im trimagischen Turnier). Ihr könnt natürlich auch komplett andere Farben auswählen. Aber eines ist sicher: Ich habe den Schal letztes Jahr bei der Fastnacht getragen und sehr viele haben ihn erkannt und begeistert gerufen, dass dass doch ein Gryffindorschal sei oder zumindest ein "Harry Potter" Schal. Aber natürlich ist er mit und ohne Fransen möglich. Hier ist ein Bild von meinem Sohn mit dem Schal: Für ihn habe ich den Schal natürlich viel kürzer gestrickt.

(Verkleidungstipps für Harry Potter Fans hier)

Du brauchst

5er bis 6er Baumwollgarn oder Wolle in 2 verschiedenen Farben. Menge: je Farbe etwa 2-3 Knäuel, Ich hatte 50g Baumwollgarnknäuel (80 m) und es hat für drei Streifen gereicht.

 

6er Stricknadeln

T-Shirtbedruckfolie für DUNKLE ODER SCHWARZE TEXTILIEN (Achtung, nicht die für helle Textilien kaufen!)

1 Stückchen möglichst feinmaschiger schwarzer Stoff 11 mal 11 cm, z.B. von einem alten T-Shirt

eventuell Nähmaschine

Anleitung

1. Du strickst den Schal:

2. Du stellst das Wappen her:

Hogwarts Crest Wappen

Hogwarts Wappen 10cm mal 10cm, 150 dpi

Gryffindor Crest Wappen

Gryffindor Wappen 10cm mal 8 cm, 72 dpi

Slytherin Crest Wappen

Slytherin Wappen 10cm mal 8 cm, 72 dpi

RavenclawCrest Wappen

Ravenclaw Wappen 10cm mal 8 cm, 72 dpi

Hufflepuff Crest Wappen

Hufflepuff Wappen 10cm mal 8 cm, 72 dpi

3. Du nähst das Wappen auf den Schal:

5. Gryffindor-Wappen oder Hogwartswappen am Fenster

Mein zweites Window-Colour Werk war ein Gryffindor Wappen, deswegen ist es vielleicht nicht ganz detailgetreu geworden, aber es demonstriert auch, dass man sogar als Anfänger mit nur drei Farben ein schönes und passendes Fensterbild machen kann. Außerdem ist hier mein Hogwartswappen(aus den Bloomsburybüchern):

Hogwarts Wappen Crest Windowcolor

Du brauchst

Anleitung

1. Diese Vorlage ausdrucken:

Falls du ein anderes Haus als Wappen haben möchtest, oder gar ein Hogwartswappen, dann musst du dir das entsprechende Bild im Internet suchen und ausdrucken. Die Größe des Wappens sollte jedoch nicht zu klein sein, weil man sie sonst schlecht nachmalen kann. Ich habe das hier auf ca. 13,7 cm mal 16,5 cm ausgedruckt.

2. Das ausgedruckte Wappen legst du unter die Kunststofffolie oder in die Klarsichthülle. Dabei solltest du aufpassen, dass das Wappen nicht verrutscht.

3. Du beginnst mit dem schwarzen Konturstifft und malst vorsichtig die Ränder der Flächen vor. Aber noch keine Ornamente und keine Schrift. Wenn du, wie ich, ein Anfänger bist, dann vereinfachst du die Linien (gerade Linien) und Flächen (du fasst mehrere Flächen zu einer zusammen) , so ähnlich wie ich das oben gemacht habe. Falls du einen Fehler gemacht hast, kannst du die Farbe mit einem feuchten Tuch (Ecke zusammenzwirbeln) oder mit einem nassen Ohrputzer wegwischen.

4. Nach der vorgegebenen Trockenzeit (ein paar Stunden) füllst du die Flächen mit den Füllfarben. Da ich kein Braun für die Löwenhaare hatte, habe ich rot, gelb und die schwarze Konturenfarbe in Streifen aufgebracht und mit einem Zahnstocher vorsichtig gemischt. Die hellen Flächen habe ich weggelassen, den Hintergrund komplett mit rot gefüllt und den Löwe, die Umrandung und das Schild, wo "ryffindor drauf steht mit gelb gefüllt. Unter dem "G" natürlich mit rot auffüllen!

5. Nach der vorgegebenen Trockenzeit ergänzt du mit der schwarzen Konturenfarbe den Schriftzug "Gryffindor" und die Ornamente am Rand. Auch die Ornamente kannst du stark vereinfachen, und viele weglassen, aber beim Schriftzug solltest du dir Mühe geben.

6. Nach der vorgegebenen Trockenzeit kannst du das Wappen vorsichtig von der Kunsttofffolie abziehen. Dabei solltest du nur darauf achten, dass das Wappen nicht auseinanderreißt (passiert normalerweise nur, wenn du ganz alte und kaputte Farben verwendet hast.) und darauf, dass die Wappenfläche nicht umklappt und zusammenklebt. Du klebst das ganze auf dein Fenster, deinen Spiegel oder deinen Lampenschirm.

Fertig!

6. Schlüsselanhänger "Sprechender Hut"

Du brauchst

Anleitung

1. Du druckst dir folgende Vorlage aus und schneidest die Figuren aus Leder oder aus Filz aus:

2. Du nähst die Seitennaht des Viertelkreises zusammen, damit es ein Hütchen gibt. Dabei fängst du knapp unterhalb der Spitze an. Da der Sprechende Hut schon alt und oft geflickt ist, brauchst du nicht sehr ordentlich nähen.

3. Du nähst die Hutkrempe (Kreis mit Loch) an das Hütchen an.

4. Du schneidest nahe der Krempe einen kleinen Schlitz in den Hut für den Mund.

Schnitt Sorting Hat

5. Du piekst im Falle Leder ein Loch in die Spitze des Hutes und fädelst den mit der Zange leicht aufgebogenen kleinen Anhängering oder das Kettchen durch den Hut. Dann biegst du den Anhängerring wieder zusammen. Im Falle Filz, solltest du die Hutspitze an den kleinen Ring oder an das Kettchen stabil - also mit vielen Schlingen - dran nähen.

6. Du fädelst den kleinen Ring oder das Kettchen an den Schlüsselring.

Fertig!

7. Pergament selbst herstellen, zum Beispiel die Karte des Rumtreibers

Ein Pergament wird ja eigentlich aus Leder hergestellt, aber wir können ein normales weißes Papier auch so aussehen lassen. Hier ist die Anleitung

(Britta, thank you very much to let me use your map!)

Du brauchst:

Anleitung:

1. Druckt euren Text, euer Bild oder diesen fantastischen Entwurf der Karte des Rumtreibers von Britta Peterson auf Papier auf eurem Laserdrucker aus. Dort auf MapDownload klicken, dann auf Download Britta's Original Marauders' Map with Instructions klicken und dann die letzte Seite des PDF ausdrucken. Laserdrucker ist deswegen wichtig, weil die Farbe wasserunlöslich sein muss.

Alternativ könnt ihr auf ein Papier mit wasserunlöslichen Stiften, z.B. CD-Writer oder Tuschefeder auch was eigenes malen oder schreiben. Bei der Karte des Rumtreibers dürft ihr die Faltungen und Schnitte nach Anleitung noch nicht durchführen.

2. Das Papier komplett zerknüllen. Zieht das Papier dann wieder vorsichtig auseinander (so, dass es nicht reißt) und streift es etwas glatt

3. Weicht einen Schwarzteebeutel für 2-3 Minuten in heißes Wasser ein und holt ihn raus, ohne ihn auszuwringen. Tupft den Schwarzteebeutel auf jede Stelle eures Ausdrucks. Papier trocknen lassen.

4. Mit einem Bügeleisen bügelt ihr das Papier auf kleiner Stufe glatt. Papier abkühlen lassen.

5. Papier nochmals zerknüllen, wieder vorsichtig auseinanderziehen und etwas glatt streifen, dann zündet ihr eine weiße Kerze an (auch Teelicht) und verteilt ein Paar Tropfen Wachs auf dem Papier.

6. Mit dem Bügeleisen bügelt ihr das Papier (zwischen zwei Lagen Küchenpapier) auf kleiner Stufe glatt und verteilt dabei die Wachsschicht gleichmäßig auf dem Papier. Papier abkühlen lassen.

7. Fertig. Das Papier sieht nun aus wie ein Pergament . Bei der Karte des Rumtreibers musst du nun noch die Faltungen und Schnitte laut Anleitung durchführen.

8. Gryffindor Handytasche

Handytasche Gryffindor

(Vielen Dank an Janiene für diese tolle Idee)

Du brauchst:

Anleitung:

Man braucht das Nadelspiel (also 5 Nadeln) und nimmt 24 Maschen (also 6 Maschen auf jeder Nadel) auf und strickt solange glatt rechts (also immer nur rechts Maschen stricken) bis man etwas über die Länge seines Handys hat. Dabei wechselt man alle paar Reihen die Farbe. Wichtig: den alten Faden nicht abschneiden, sondern nach innen ziehen und später, beim erneuten Farbwechsel einfach wieder aufnehmen. Danach strickt man das ganze ab, und verknotet das abgestrickte Ende - Fertig ist die Handytasche!

(Das Muster sieht dann etwa so aus wie dieser Gryffindorschal.)

9. Portrait, dessen Augen mit dem Betrachter mitwandern

Wollt ihr nicht auch mal ein Gemälde haben, das sich bewegt? Also hier meine Idee, die mit einer optischen Täuschung funktioniert.

Du brauchst:

Anleitung:

  1. Druckt euch ein Bild von einem Gesicht aus oder malt es selbst.
  2. Schneidet die Augen aus (und setzt statt dessen kleine Papiertrichter ein).
  3. Dazu halbiert ihr aus dem weißen Papier einen kleinen ausgeschnittenen Kreis und dreht aus beiden Halbkreisen je einen Trichter, den ihr zusammenklebt.
  4. Steckt beide Trichter in die ausgeschnittenen Augen und klebt sie an der Rückseite fest. Dann schneidet ihr die abstehenden Ränder vorne ab.
  5. Knüllt zwei gleichgroße Stücke Farbpapier zu je einem kleinen Kügelchen
  6. Klebt beide Kügelchen tief in die Augentrichter ein.
  7. Eventuell könnt ihr mit einem schwarzen Stift einen Pupillenpunkt malen und das Bild in einen selbstgebastelten Papprahmen stecken.

Fertig. In einem bestimmten Bereich folgt euch das Bild mit den Augen.

Zur Verdeutlichung habe ich die Trichter mal ohne die Ränder nachträglich wegzuschneiden(damit ihr besser seht, wo sie sind) in ein Gesicht eingeklebt. Hier halte ich das Papier schräg von zwei Seiten, um euch den Effekt zu demonstrieren.

PotraitPotrait

10. Voldemort steigt aus dem Kessel

Ein magischer Effekt! Die Anleitung sieht vielleicht kompliziert aus, ist aber wirklich ganz einfach und wenn ihr was einfaches malt, schon in 2 Minuten fertig!

Kessel

Du brauchst:

Anleitung:

  1. Falte ein Papier vier Mal genau (!!!) in der Mitte, so dass so ein Muster entsteht. Dann falte entlang der vorgefalteten Linien nach unten. Wenn du die VOLDEMORT AUS DEM KESSEL - Vorlage verwendest, dann achte darauf, dass Voldemort auf der Rückseite ist und du ihn nicht zudeckst.
    Kessel
  2. Falte die oberen Ecken diagonal in die Mitte, eine nach vorne, die andere nach hinten.
    Kessel
  3. Stecke deinen Finger in die Öffnung, von unten, mache die Form hohl und lege dann die beiden Spitzen A und B aufeinander. Kessel
  4. Falte entlang der Linie nach innen. Dreh das Papier auf die Rückseite und falte auch hier nach innen.
    Kessel
  5. Male, falls du nicht die VOLDEMORT AUS DEM KESSEL - Vorlage verwendest, ein Bild von Voldemort, der über dem Kessel schwebt auf das Papier (oder ein Dunkles Mal über einem Zauberstab, Blubberblasen und Dampf über einem Kesse, ....). Wichtig ist, dass das geschlossene Ende des Papiers oben ist, so wie auf dem Bild. Schneide dann entlang der grünen Linie Voldemort (oder das dunkle Mal) ab:
    Kessel
  6. Stecke Voldemort von unten in die Form rein, so wie auf dem folgenden Bild:
    Kessel
  7. Schiebe Voldemort tief in die Form, bis du ihn nicht mehr siehst.
  8. Halte die Form mit 2 Händen an je einer Kreuzmarkierung fest und schiebe die beiden Ecken leicht übereinander (siehe Bild). Dann bewegst du die Ecken gegeneinander mehrfach hoch und runter. Je mehr du die beiden Spitzen übereinander legst, desto schneller steigt Voldemort magisch nach oben.:
    Kessel
  9. Mache so weiter, bis Voldemort komplett aus dem Kessel gestiegen ist.
    Kessel Cauldron Voldemort

Fertig. Natürlich könnt ihr auch was anderes darauf malen, z.B. Dampf und Blasen, die aus dem Kessel steigen oder ein Zauberstab, der ein dunkles Mal zaubert, das langsam aufsteigt. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Rückseite könnt ihr anders gestalten als die Vorderseite. Viel Spaß!

11. BElfeR Button

Willst du deine Ansichten zum Thema Hauselfenmissbrauch deutlich machen? Dann brauchst du diesen Bund für Elfenrechte Button

Du brauchst:

Anleitung:

  1. Drucke eine B.ElfeR.-Vorlage in Farbe oder Schwarzweiß aus:
    3cm: B.Elfe R.B.Elfe.R, 2cm: BElferfarbe belfer sw
  2. Teste, ob der Bastelkleber die Farbe verschmiert, indem ihr mit Pinsel oder auch Finger über die gedruckte Fläche streicht. Wenn ja, versucht es mit einem anderen Drucker oder mit einem anderen Kleber
  3. Nähe mit Nadel und Faden die Sicherheitsnadel (auf der Seite, wo sie nicht zu öffnen ist) mit vielen Stichen von hinten an den Knopf fest.
  4. Schneide das Abzeichen aus. Achte darauf dass die Größe ziemlich genau zu deinem Knopf passt, zur Not lieber etwas kleiner schneiden, damit die Papierränder nicht über den Knopf hinausragen.
  5. Verteile den Bastelkleber gleichmäßig auf der Rückseite des BelferPapiers, und klebe es mit Hilfe des Pinsels vorsichtig auf den Knopf.
  6. Du streichst noch eine gleichmäßige Lage Bastelkleber über das Papier auf deinem Button, damit das Papier leicht glänzt und nicht so leicht kaputt geht.
  7. Kleber trocknen lassen.

Fertig

11. Zwei Halloween Spinnen

Spinne Kastanienspinne

1. Spinne mit Faden

Die Spinne kann man als Schmuck an die Haustüre hängen. Dort baumelt sie lustig im Wind. Mit der Spinne kann man auch sehr schön wie eine Marionette spielen, oder man kann sie am Lampenschirm über dem Tisch aufhängen. Pünktlich zu Halloween natürlich! Und das tollste daran: sie ist sehr leicht zu basteln und ruckzuck fertig.

Spinne

Du brauchst:

(Die Farben sind natürlich nur Vorschläge.)

Anleitung:

  1. Die beiden gelben Pfeifenputzer mit der Schere halbieren, so dass 4 etwa gleichlange Stücke entstehen
  2. Den Blauen Pfeifenputzer in der Mitte umbiegen
  3. Beide Enden des blauen Pfeifenputzers in die erste Perle stecken. Bevor du sie ganz durchziehst, in die entstandene Öse eins der gelben Pfeifenputzerstücke als Hinterbeinpaar durschstecken. Dann die Perle bis zum Ende durchziehen, so dass die Hinterbeine fest sitzen.
  4. Weitere zwei gelbe Pfeifenputzerstücke als Mittelbeine zwischen die blauen Pfeifenputzerenden schieben und die zweite Perle fest draufstecken.
  5. Das letzte gelbe Pfeifenputzerstück zwischen die blauen Pfeifenputzerenden schieben und die blauen Pfeifenputzerenden so verdrehen, dass die Vorderbeine fest sitzen.
  6. Die blauen Pfeifenputzerenden auf etwa 2 bis 3cm kürzen und als Zange formen.
  7. Die Beine zurechtbiegen, z.B. die Füße leicht nach unten abknicken.
  8. Den Faden am Bauch zwischen der Kopfperle und den mittleren Beinen festbinden.
  9. Mit dem Edding oder der weißen Farbe zwei runde Augen auf den Kopf malen.

Halloween Spinne

Fertig

2. Kastanienspinne

Und noch ein Ron-Schreck: Diesmal eine Spinne aus einer Kastanie. Sie ist noch viel schneller fertig als die Spinne am Faden und man kann sie drinnen oder draußen hinstellen.

Kastanienspinne

Du brauchst:

Anleitung:

  1. In die Kastanie 8 kleine Löcher für die Beine der Spinne vorbohren. Das geht auch mit nem spitzen Bleistift oder nem Kugelschreiber
  2. Die Zahnstocher in die Löcher stecken und, wie auf dem Bild zu sehen, leicht nach unten anknicken.
  3. In die Kastanie noch zwei Löcher für die Augen bohren.
  4. Vom Streichholz zwei kleine Stückchen abbrechen und in die Kastanie stecken. Gegebenenfalls abschneiden.

Fertig

Origami Heuler / Howler

Wollt ihr auch so einen Heuler haben? Hier wird geschildert, wie man so etwas macht, aber es erfordert etwas mehr Geduld. Trotzdem lohnt sich die Arbeit.

Heuler Kammer des Schreckens Film Heuler Butterbier

Du brauchst:

Anleitung:

Wichtiges vorweg. Falte immer sehr fest, außer es steht explizit da, dass du "leicht knicken" sollst.

  1. Wir beginnen mit dem Mund. Falte das rote Papier längs, Kante auf Kante. Falte dann die oberen beiden Kanten in die Mitte.
    Heuler1 Heuler2
  2. Knicke das obere Dreieck nach unten. Falte dann die untere Kante unter das Dreieck nicht ganz bis oben sondern gerade so weit, dass die Spitze des Dreiecks auf die untere Kante kommt. (oben ensteht ein etwa 2 cm breiter Spalt)
    Heuler3 Heuler4
  3. Drehe das Ganze um. Falte beide Seiten so weit nach innen, dass der vorher noch sichtbare Spalt nach hinten verschwindet. (etwa 2 cm breit)
    Heuler5 Heuler6
  4. Falte das ganze wieder auseinander und schneide die beiden kleinen Dreiecke ab:
    Heuler7 Heuler8
  5. Jetzt wirds etwas schwieriger. Falte 2 mal von Punkt zu Punkt, aber nicht das ganze Papier sondern wenn es geht, nur ein kleines Stück. Der Punkt befindet sich etwa in der Mitte des Rechtecks:
    Heuler9 Heuler10
  6. Falte noch 2 mal von Punkt zu Punkt. Der Punkt, wo sich die beiden Knicke treffen, befindet sich auch etwa wieder in der Mitte des Rechtecks. Es entsteht in der Mitte des Papiers eine Drachenviereck:
    heuler11
  7. Drehe das Papier um 180 Grad und schneide 2mal entlang der gefalteten Seitenkante etwa bis zur Hälfte des Rechtecks ein und dann schräg nach oben ab:
    Heuler12 Heuler13
  8. Falte nun das Rechteck wieder nach oben, drehe das Papier um, und knicke die beiden Seitenteile wieder nach innen.
    Heuler14 Heuler15
  9. Falte nun wieder 2 mal von Punkt zu Punkt. Also vom mittleren schon markierten Punkt leicht schräg nach unten.
    Heuler17
  10. Drehe das ganze um und biege die beiden Oberlippen mittels leichtem Knick nach oben.
    Heuler18
  11. Forme den Mund dreidimensional. Dabei muss die Spitze nach vorne, der Mund hohl und das Drachenviereck(Siehe Punkte 5 und 6) nach innen gedrückt werden:
    Heuler19 Heuler20 Heuler 21
    Der Mund ist nun fertig.
  12. Für die Zunge nutze das vorher abgeschnittene Dreieck. Schneide die lange Seite ab und schneide eine Schlangenzungenspitze in die Eine Seite ein:
    Heuler22 Heuler 23
  13. Verwende für das Gebiss nur ein drittel des weißen DIN A 4 Papiers (etwa 21cm mal 9 cm). Schreibe deinen Heuler-Brief darauf oder drucke etwas darauf, wenn du möchtest, aber lass oben und unten Platz für die etwa 2 cm langen Zähne
  14. Knicke nun für die Zähne oben und unten jeweils etwa 2 cm nach innen.
    Heuler24
  15. Streiche das Papier wieder glatt und falte dann für die Unterzähne eine Treppenfaltung, also hin und her, aber nur etwa bis zur Kante und knicke die Kante wieder nach oben. Dann schneide ein bisschen entlang der einen oder anderen Treppenfalte ein.
    Heuler25 Heuler26 Heuler27
  16. Wiederhole Schritt 15 bei den oberen Zähnen.
  17. Klebe die Spitze Seite der Zunge ins Gebiss. Lass den Kleber trocknen.
    Heuer28
  18. Falte das Gebiss sehr leicht(!) in der Mitte, so dass ein Berg entsteht. Falte dann wieder leicht(!) oberhalb und unterhalb des Berges zwei Talfalten.
    Heuler 29 Heuler 30
  19. Klebe einen Streifen Tesa als Kringel mit der Klebeseite nach außen und klebe es auf die Rückseite des Gebisses oben auf eine der Kanten und zwar dort, wo auf der anderen Seite die Zunge aufgeklebt ist.
    Heuler 31
  20. Klebe das Gebiss in den Mund. Das Tesa kommt von innen etwa in die Mitte des (eingedrückten) Drachenvierecks.
    Heuler Butterbier Heuler Howler Butterbier
    Tipps: Wenn du willst, kannst du das Gebiss hochheben und den Mund darunter mit einer Nadel an die Wand pinnen. Natürlich kann man den Heuler auch verschließen (und besser aufbewahren), wenn man das Drachenviereck vorsichtig nach außen drückt.

Fertig.

 

HARRY POTTER, characters, names, and all related indicia are trademarks of Warner Bros. © 2001-2005. This is only a private Homepage for private use and shows fan work. Pictures are also taken from ©Carlsen-Verlag, ©Bloomsbury and ©Scholastic